Anmeldung als Patenschüler*in

Um sich bei den Schülerpaten Berlin anzumelden, bitten wir den Schüler oder die Schülerin, gemeinsam mit einem Elternteil, in unsere Sprechstunde zu kommen. Die Sprechstunde bietet Gelegenheit, mehr über unseren Verein, die Patenschaft und die Anmeldung zu erfahren. Unsere Sprechstunde findet jede Woche immer

Montags von 14:00-16:00 Uhr 

in unserem Büro statt. Unser Büro befindet sich im Hinterhof der Hausnummer 35/36.

Das Gespräch dauert etwa 15 Minuten und wird von unserer Mitarbeiterin Mona Nasser auf Deutsch oder Arabisch durchgeführt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Aufnahmekriterien

Folgende Aufnahmekriterien müssen erfüllt sein, um sich für eine Patenschaft anmelden zu können:

  1. Die Familie des Schülers / der Schülerin stammt aus dem arabischsprachigen Raum.
  2. Unser Angebot ist kostenlos und richtet sich speziell an Familien, die Sozialhilfe beziehen. Daher muss zum Besuch der Sprechstunde ein Sozialhilfenachweis oder ein ähnliches Dokument (z.B. Nachweise über Lernmittelfreiheit oder Berlin-Pass) mitgebracht werden.
  3. Kern unserer Patenschaften ist die Nachhilfe. Daher richtet sich unser Angebot vor allem an Schüler*innen mit Förderbedarf. Wir bitten darum, auch das letzte Zeugnis zu unserer Sprechstunde mitzubringen.

Zusätzliche Aufnahmekriterien für Geflüchtete:

  1. Der Wechsel von der Willkommensklasse in die Regelklasse sollte unmittelbar bevorstehen.
  2. Damit unsere Patenschaften nachhaltig wirken können, sind diese auf mindestens ein Jahr angelegt. Entsprechend ist es für uns wichtig zu wissen, dass der Schüler bzw. die Schülerin die Möglichkeit hat, auf absehbare Zeit in Berlin zu bleiben. Wir bitten daher darum, die Aufenthaltserlaubnis zur Sprechstunde mitzubringen.

Ablauf der Anmeldung

Wenn diese Kriterien erfüllt sind, steht einer Patenschaft nichts mehr im Weg. Der Anmeldeprozess läuft in fünf Schritten ab:

  1. Sozialhilfenachweis, letztes Zeugnis und gegebenenfalls Aufenthaltserlaubnis zurechtlegen
  2. Besuch unserer Sprechstunde (oder individueller Termin)
  3. Vermittlung eines ehrenamtlichen Paten bzw. einer ehrenamtlichen Patin durch Schülerpaten Berlin e. V.
  4. Ersten Kennenlernen mit dem Paten bzw. der Patin in unserem Büro
  5. Beginn der Patenschaft

Die Sprechstunde bietet Gelegenheit Fragen zur Anmeldung zu stellen. Wenn jedoch im bereits im Vorhinein Fragen ist es möglich uns per Mail auf Deutsch oder Arabisch zu kontaktieren. Außerdem können per Mail individuelle Termine für eine Sprechstunde ausgemacht werden, wenn ein Besuch unseres regelmäßigen Termins zeitlich nicht möglich ist.